Flößerverein Finowfurt

Internationale Flößereivereinigung

Logo Internationaler VereinInternationale Flösservereinigung

Die Internationale Flösservereinigung wurde am 11. November 1989 in Barcelona (Katalonien – Spanien) gegründet. Am 25. Mai 1992 wurde in Laspuna (Aragon – Spanien) die Satzung festgelegt und dann am 6. September 1992 in Venedig (Veneto – Italien) feierlich unterzeichnet.

Aus den 7 Vereinen, die 1989 die Internationale Flösservereinigung gegründet haben, sind heute 42 geworden. Der Finowfurter Flößerverein e.V. gehört seit dem Jahr 2000 der Internationalen Flößereivereinigung an.

In Valstagna- Italien, wurde am 11.07.2015 ein neuer Präsident unserer internationalen Flößerverinigung gewählt. Der neue 32 jährige Präsident heißt Miquel Gordò und kommt vom spanischen Flößerverein Noguera Palaresa.

Die Internationale Flösservereinigung ist eine Vereinigung, deren Hauptgrundsätze die allgemein anerkannten Prinzipien von Frieden, Freiheit und Gleichheit sind – ohne geographische, rassische, ethnische, religiöse oder politische Unterschiede. Sie besteht aus allen Flösservereinen, die freiwillig Mitglieder werden wollen. Diese Flösservereine müssen rechtmäßig in Gebieten beheimatet sein, in denen die historischen Berufe der Flößerei, der Holzarbeit, den Holztransport und den Transport auf Wasser beinhaltet sind.

Jedes Jahr wird in einem anderen Mitgliedsland ein Internationales Flößertreffen organisiert. 2016 findet das Treffen in Lenggries – Deutschland vom 16.06. bis 19.06. statt. 2017 ist Maribor in Slowenien für die Ausrichtung vorgesehen.

Unter: www.raftsmen.org finden Sie weitergehende Informationen.

Stand: 19.07.2015

Schließen
Schließen

News & Informationen

Google Impact Challenge 2016

Deutschland hat für die Google Challenge bis zum 2 [...]

Deutschland hat für die Google Challenge bis zum 24.02. um 24:00 Uhr abgestimmt.
Insgesamt wurden über 724.000 Stimmen gezählt.
Wir waren dabei und haben einen Geldpreis in Höhe von € 1.000,00 erhalten.

Unter: https://impactchallenge.withgoogle.com/deutschland könnt Ihr die Hauptpreisträger sehen.

Unten ist die Urkunde von Jacquelline Fuller. Sie ist Direktorin von Google org. und kam direkt aus Kalifornien zur Preisverleihung am 25.02.2016 ins Cafe Moskau nach Berlin.

Der Vorstand des Finowfurter Flößervereins war komplett in Berlin vertreten und hat den Worten von Frau Fuller und unserer Arbeitsministerin, Frau Andrea Nahles, wohlwollend gelauscht.
Durch das Programm führte rbb Moderator Jörg Thadeus.
Wir erlebten einen unvergesslichen Abend und freuen uns sehr über den von Google zusätzlich ausgelobten Preis.

In der Vorstandssitzung am 07.03.2016 werden wir über die Verwendung des Betrages von € 1.000 beraten. Selbiger wird projektbezogen verwendet.
Das interaktive Quiz, die Generierung des QR Codes, die Listung bei Facebook und Einrichtung einer Flößer-App vom Finowfurter Flößerverein werden auf die Tagesordnung gebracht.

Allen, die den Finowfurter Flößerverein e.V. unterstützt haben., sagen wir herzlichen Dank.
Der Vorstand

mehr Infos

Website des Finowfurter Flößerverein e.V.

Diese Website des Flößervereins ist seit August 20 [...]

Diese Website des Flößervereins ist seit August 2014 online und löste die alte etwas in die Jahre gekommene Präsenz ab.

Durch Übersichtlichkeit, Bildsprache und neue Technologien besticht diese Seite. Außerdem ist der Verein  auch per Smartphone aufrufbar.

Viel Spaß mit den neu gestalteten Seiten. Wir freuen uns auf eine positive Resonanz!

 

mehr Infos
mehr News mehr News
mehr News mehr News

Flößerlied: